Allgemeine Hinweise

Top  Previous  Next

Bitte beachten Sie beim Lesen dieser Hilfe und im Betrieb von TurboLog 4 folgende wichtige Hinweise:

 

1.Befehle und Schaltflächen/Knöpfe, die Aktionen einleiten, sind in dieser Hilfe in Fettschrift und mit blauer Farbe bezeichnet

2.Der Text enthält Links und Verweise zwischen den einzelnen Kapiteln der Hilfe und in das Internet. Sie sind so gekennzeichnet. Ein linker Mausklick löst den Sprung an die Zieladresse aus.

3.Zu entsprechend gekennzeichneten Begriffen Dieser Begriff wird erläutert, oder es werden weitere Hinweise gegeben gibt es weitere Hinweise, die durch linken Mausklick auf das Wort in die Zeile expandiert werden.

4.Abbildungen von Bildschirmen sind z.T. "geschrumpft" dargestellt, können aber durch linken Mausklick auf das Bild in besser lesbarer Größe expandiert werden. Ein "Tool Tipp" weist darauf hin, sobald die Maus über dem Bild weilt.

5.Um die Benutzeroberflächen in TurboLog 4 übersichtlich zu halten, sind viele Befehle und Optionen in sog. Kontext Menüs "versteckt". Sie werden per Klick mit der rechten Maustaste an die Oberfläche geholt. Es lohnt sich daher, über den Datentabellen und Eingabefeldern rechts zu klicken, um zu sehen, welche Operationen ausgelöst werden können.

6.Einen Überblick über die Gesamtheit der Merkmale von TurboLog 4 und die erforderlichen Systemvoraussetzungen findet sich zusammen gefasst in der Tabelle im Schlusskapitel zu dieser Hilfe.

7.Feststehende Begriffe  werden mit dieser Farbe gekennzeichnet.

 

 

 

Bitte beachten Sie:

TurboLog 4 wurde für das Betriebssystem WINDOWS entwickelt. Auf anderen Plattformen ist es aber auch in speziellen WINDOWS-Emulationen lauffähig, z.B. unter PARALLES auf MAC-OS. 

 

27-Mrz-2015